Verein(t) um Jesus – 75 Jahre ist es her, dass sich junge Männer in Korb um die aufgeschlagene Bibel sammeln und auch sonst Ihre damals noch knapp bemessene freie Zeit gemeinsam verbringen. Impulse aus Nachbar-CVJMs geben den Anstoß, sich 1947 als Verein zu konstituieren. Bald darauf wird der Wunsch nach einem Posaunenchor lebendig und 1948 der Posaunenchor gegründet. Trotz fehlender Mittel können Instrumente angeschafft werden, ein Jugendlicher versetzt dazu sogar seine Karl-May-Bände.


Verein(t) um Jesus - Unter diesem Motto dürfen wir als Christlicher Verein Junger Menschen Korb e.V. unser 75. Doppeljubiläum feiern, in diesem Jahr der CVJM, im nächsten Jahr folgt der Posaunenchor. Es ist ein Privileg, dass wir seit so vielen Jahren durch den CVJM Korb einen Ort für Gemeinschaft und Begegnung haben können. Im Laufe der Jahrzehnte durften hiervon viele verschiedene Menschen profitieren. Ob im Posaunenchor, der Jungschar, der Jungenschaft, in Erwachsenenkreisen oder bei Projekten wie der ChurchNight oder dem Sommerfest war es uns stets wichtig, alle dabei willkommen zu heißen. Als CVJM Korb war und ist es stets unser Ziel, dass wir Mitmenschen zum Glauben an Jesus Christus einladen. Wir können dankbar sein, dass Jesus uns Halt gibt, uns miteinander verbindet und hilft, gemeinsam füreinander da zu sein.


Verein(t) um Jesus - Es geht uns nicht um Vereinsmeierei, die Mitte unserer vielseitigen Arbeit ist Jesus Christus und sein rettendes Handeln. Bei allen Veränderungen in Gesellschaft und Jugendkultur ist Jesus Christus und die Weitergabe des Evangeliums die bleibende Konstante. 1952 kommt zum „Jungmännerkreis“ die Jungschararbeit hinzu. Wenige Jahre später geht der Traum vom eigenen Vereinsheim in Erfüllung, 1961 wird unser Haus feierlich eingeweiht. Die Predigt hält der damalige Vorsitzende des Jungmännerwerks, der spätere Landesbischof D. Theo Sorg: „Ein Haus kann sich nicht selbst bauen, es braucht einen Baumeister. Die neue Schöpfung kann nur da zustande kommen, wo Gott allein am Werk ist“. 1974 kommt der Hartplatz hinzu. Nachdem zu Beginn der achtziger Jahre im Vereinsnamen aus „Männern“ „Menschen“ werden, wird der Weg frei für weitere Arbeitsfelder. Neue Formate der Jugendarbeit etablieren sich wie Jugendgottesdienste, die ChurchNight, JesusHouse und meet me, teilweise in Kooperation mit der Kirchengemeinde und dem Christusbund. Nach der Jahrtausendwende wird das Vereinsheim in mehreren Bauabschnitten gründlich renoviert und der Jugendbereich erweitert. Bei den Außenanlagen kommen eine Geschirrhütte und die Hofzufahrt hinzu.

 

Verein(t) um Jesus - In das Jubiläumsjahr 2022/23 starten wir mit der meet me-Jugendwoche und dem anschließenden Sommerfest am 10. Juli 2022. Mit dem Sommerfest am 16. Juli 2023 wollen wir unsern Festkreis mit einem großen Jubiläumsfest abschließen.

 

Wir laden herzlich ein zu:

  • 6.-9. Juli 2022 meet me-Jugendwoche
  • 10. Juli 2022 Sommerfest mit Christian Bernard vom CVJM Landesverband
  • 14. Juli bis 4. August meet and greet Blind Date
  • 11. Dezember 2022 Adventsfeier
  • 9. April 2023 Osterfrühstück
  • 16. Juli 2023 Sommerfest mit Heiner Stadelmeier, langjähriger Leiter CVJM-Zentrum Walddorf
 

75 Jahre CVJM Korb